Header-Bild

Die Testberichte zu den Chocoladen von HACHEZ A Matter of Taste

Hier gibt es Infos aus erster Hand – von unseren Testern!

 

Lieber Tester,

nun bist du gefragt. In den nächsten Tagen testest du HACHEZ A Matter of Taste und kannst hier über deine Erfahrungen mit den Chocoladen berichten.
 
Wie schmecken die die verschiedenen Sorten? Hast du eine Lieblingssorte? Und wie gefällt dir die Aufmachung?
 
Diese und andere Fragen kannst du hier mit deinen ausführlichen Testberichten allen interessierten men's brands-Mitgliedern bestimmt beantworten. Bitte berichte nur auf dieser Seite über deine Erfahrungen mit HACHEZ A Matter of Taste, damit es übersichtlich bleibt. 
 
Nutze einfach die Kommentarfunktion unten.

Über die Meinungen deiner Freunde und Bekannten berichtest du ebenfalls hier.

Deine Fotos lädst du in der >>Fotogalerie hoch.

Falls du ein Videos drehst und bei Youtube hochlädst, sendest du uns den Link per Mail an redaktion@mensbrands.de

Die Links zu deinen Testberichten außerhalb von men's brands (eigener Blog, Facebook, Twitter etc.) übermittelst du uns in deinem Profil: Im Profil "Meine Projekte" anklicken, dort beim HACHEZ A Matter of Taste-Projekt "Neuen Online-Bericht erfassen" anklicken und uns die Links übermitteln.

Wir freuen uns auf deine Berichte und Bilder über deinen großen HACHEZ A Matter of Taste-Test!

74 Kommentare

Du musst registriert sein, um Kommentare verfassen zu können. Hast du bereits ein Benutzerkonto, dann melde dich rechts oben an.
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
jaydee11
Finale - von jaydee11 am Oct 11, 2017 9:29:24 PM

Heute hatten wir noch einmal eine Dienstversammlung, wo sehr viele Kollegen anwesend waren. Passenderweise hatte ich noch eimal alle Sorten aufgefahren und nach 10 Minuten war alles ratzekahl verputzt. Am besten kam die 55%ige Schoki an, die herben Sorten fanden nur einige wenige Kollegen gut- ist halt eine Geschmackssache und die wirklichen Herb-Genießer nehmen auch gerne ein Glas Rotwein dazu- gerne nach dem Abendessen.

Also, mir hat der Test sehr viel Spaß gemacht- vor allem mal ein Genusstest.

Ich freue mich, wenn ich mal wieder Men´s brand Tester werden könnte- Danke an das gesamte Team!

Sehl lecker! - von Boerne79 am Oct 11, 2017 3:37:08 PM

Also ich muss sagen, dass ist so lecker, diese Schokolade. Habe das gar nicht auf dem Schirm gehabt, dass es so leckere Schokoloade gibt.

Aber auch jede einzelen Sorte ist toll.

Haben uns auch daraus Kakao gemacht, echt ein Genuss.

Design & Geschmack super - Preis zu verbessern! - von Buddy0110 am Oct 11, 2017 11:27:53 AM

Hallo liebes men's brands Team,

nachdem ich die Schokolade in meinem Urlaub testen dürfte (deshalb meine späte Rückmeldung) bin ich vom Design und Geschmack positiv überrascht. Besonders die Idee, die verschiedenen "Kakaograde" farblich zu unterscheiden und die Prozentzahlen prominent auf der Verpackung zu platzieren ist für mich schlüssig. Über Geschmack kann man bekanntlich streiten - somit kann jeder seine Lieblingssorte aussuchen - natürlich nachdem er alle einem probiert hat. Einzig der Preis macht mir ein wenig Bauchschmerzen, da 1,99 Euro pro Tafel doch schon sher hochpreisig ist und der "Mehrwert" zu anderen Markenschokoladen nicht ausreichend zu erkennen ist. Wenn daran noch etwas gearbeitet wird, ist das Konzept rund. Vielen Dank, dass meine Freunde, Familie und ich die Schokolade testen durfte! Macht weiter so!

marrestier
Attraktive Verpackung, tollen Geschmack.. alles was man bei Schokolade braucht! - von marrestier am Oct 9, 2017 5:10:34 PM

Das Erste was mir auffiel, ist wie gut die Verpackungen aussahen und wie intuitiv der Farbsystem mit den verschiedenene Sorten war. Aus diesem Grund konnte man sehr gut und sehr schnell die verschiedenen Geschmackrichtungen zuordnen und man wusste sehr gut womit man rechnen konnte: hochqulitative, elegante, durchgedachte Schokoladeprodukte und so habe ich die auch empfunden. 

Der erste Eindruck war sehr positiv: abhängig von der Sorte entweder sanft oder intensiv Geschmack, eine tolle Erlebnis in der Schokoladekunst. Ich kann nur positiv über diese Mark und diese Produkte berrichten! 

Wirklich gute Schokolade - von yannikk am Oct 9, 2017 2:39:22 PM

Hachez ist irgendwie eine nicht allzu bekannte Marke, trotz ihres langen Bestehens. An der Qualität ihrer Schokolade liegt dies jedoch wohl nicht. Mich konnte die „A Matter Of Taste“ Produktreihe wirklich überzeugen. Sowohl vom Konzept, der Verpackung als auch vom Genussfaktor handelt es sich hier wirklich um hochwertige, leckere Schokolade. Auch preislich liegt sie mit 1,99€ je Tafel noch im Rahmen. Der Aufpreis lohnt sich, da die günstigeren Supermarkt-Schokoladen, besonders eben in dieser klassischen Form ohne Geschmackszusätze, einfach nicht mithalten können.

http://www.dulife.de/produkttester/wie-schmeckt-hachez-schokolade-a-matter-of-taste-mens-brands-test/

Leider nicht mein ding - von juliomariner am Oct 8, 2017 6:21:19 PM
Geschmack spezial von die dunkelere Sorten hat mit leider nicht gefallen
Spitzenschokolade! - von brandtester am Oct 8, 2017 2:47:33 AM

Der Test der tollen Sorten von Hachez hat riesigen Spaß gemacht, besonders die bitteren Sorten waren genial lecker! Mich wunderte, wieviele die Marke gar nicht kannten, als ich mit Ihnen redete und sie davon probieren ließ. Mangelt es da ein wenig am Marketing?!

Rockstarrr
Ich war dabei und es hat geschmeckt ;-) - von Rockstarrr am Oct 6, 2017 8:10:28 PM

Jetzt habe ich es auch endlich geschafft meinen Bericht hochzuladen. Leider war ich zwischendurch spontan auf Geschäftsreise und hatte keine Gelegenheit auf das Internet zuzugreifen.

Um so mehr freue ich mich, dass es am Ende doch noch geklappt hat. Danke für diesen tollen Produkttest!

Eine neue Marke kennen und lieben gelernt - von Luluk am Oct 5, 2017 10:34:56 PM

"Standard"-Schokoladen habe ich bisher eigentlich nur von den günstigeren Marken gekauft, da ich dachte, schmeckt eh alles gleich. Hachez kannte ich bisher nur von spezielleren Sorten, da ich dafür gerne etwas mehr investiere. Nun konnte ich aber auch die "normalen" Sorten probieren, angefangen von der Milden Vollmilchschokolade bis zur intensiven Bitterschokolade.

Zuallererst fällt die edle Optik der Schokoladen auf. Alles im selben Stil, aber anhand der Farben und natürlich der auf goldenem Hintergrund aufgedruckten Zahl erkennt man direkt, wie bitter oder eben Mild eine Schokolade ist. Sehr praktisch hat sich dabei auch der Hachez Taste Navigator erwiesen, der anhand der Werte von Cocoa, Fruity, Sweet und Creamy hinweise darauf gibt, was man von der jeweiligen Schokolade erwarten darf. Alle Tafeln sind recht dünn und wiegen zwischen 80 und 100 Gram, je nach bitterkeit der Sorte anscheinend. Durch diese Dünne schmelzen sie auch recht schnell im Mund, was ich persönlich ziemlich gut finde. Zum ersten mal konnte ich mich durch diverse Schokoladenarten probieren und alle waren geschmacklich gut, wobei mir persönlich die bitteren Sorten am meisten zusagen. Dabei ist mir zum ersten mal auch aufgefallen, je bitterer, desto mehr Kalorien.

Allen Mittestern schmeckten die Schokoladen, wobei natürlich jeder seine eigenen Vorlieben hat. Alles in allem kann man ab und zu von den günstigeren Sorten zu Hachez wechseln, da man geschmacklich schon einen Unterschied feststellen kann. Und durch die Verpackung eignen sich diese natürlich auch hervoragend als kleines Geschenk.

Sehr schnell alle. Musste schon nachkaufen! - von skerra am Oct 5, 2017 11:23:20 AM

Meine Kinder waren so von der Vollmilch mit 33%begeistert, das ich sie schon nachkaufen musste.

Meine Mittester (Freunde und Familie) waren von dem Test so begeistert.... Die Schokolade war ruckizucki weggefuttert. Das ging so schnell da hab ich ganz vergessen das im Video festzuhalten. 

 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
Nach oben
-